Unsere Philosophie

LEOPOLDINE Fashion

Ein „Unicum Manufactum“ – wie es im Buche steht -100% Made in Hamburg

LEOPOLDINE Fashion, das ist ein Name, den man weit über Hamburgs Stadtgrenze hinaus nennt, wenn es um tragbare, hochwertige, Taschen und Accessoires geht. Ein Geheimtipp par excellence.

Leopoldine Fregin, ein Unikat und Selfmade Modekreateurin,die seit Jahrzehnten Frauen in allen Größen individuell, stilsicher und charmant mit Modellen aus ihrer Manufaktur beglückt.

„Unsere Kundinnen sollen sich wohl – und gut beraten fühlen, es soll Spaß machen und unkompliziert sein“, sagt Leopoldine, denn nichts ist schrecklicher, als „Frust von der Stange“ kaufen zu müssen.

Schon als junges Mädchen war es ihr größter Wunsch, Modedesignerin zu werden. In den 80ern werden Nägel mit Köpfen gemacht – zusammen mit ihrem Mann zieht sie nach Ibiza. Der Neustart beinhaltet auch die Umsetzung des unerfüllten Traumes- Leopoldine kauft sich eine Strickmaschine und fertigt ihre ersten Modelle in einer Garage,  zusammen mit Daniele Paul, einer ehemaligen Redakteurin aus Hamburg, die auch auf Ibiza gelandet ist, um sich mit einer Polsterei selbst zu verwirklichen.

Das erste LEOPOLDINE Ladengeschäft wurde 1983 in der Altstadt Ibizas (heute Weltkulturerbe und Denkmalgeschützt), eröffnet. Leopoldine Fashion – eigene Modelle und Fertigung – eine Idee, die bis heute unverändert die Basis des LEOPOLDINE Konzeptes bildet.

Zurück in Hamburg, eröffnet sie in der Hamburger Innenstadt eine eigene Boutique im Hanseviertel  und setzt ihren Traum in kleinen Schritten bis heute um.  Als Dienstleisterin allererster Güte tut sie sehr viel mehr, als „nur“ Mode zu verkaufen-sie hört ihren Kundinnen aufmerksam zu und entwickelt mit der Zeit das heutige LEOPOLDINE Konzept.

„Jede Frau hat im Prinzip drei Größen“, darauf geht die Modeindustrie nicht ein, selbst „Haute Couture“ ist zwar kostspielig, erfüllt jedoch kaum die Bedürfnisse, die „Frau“ so hat – es passt hinten, aber vorne nicht, die Ärmel oft zu kurz, die Beine zu lang, der Schritt zu tief – der Einkauf wird zum Frust und am Ende trägt eine andere Dame womöglich noch das gleiche Kleid….

Eine Lösung muss her und so eröffnet sie zusammen mit einer Schneiderin ihre erste LEOPOLDINE Manufaktur – ein Traum wird wahr, nicht nur für Leopoldine, denn hier bekommt die moderne Frau endlich DAS Kleid – IHR Kleid – ausgefallene Modelle, maßgeschneidert und passgenau.

„Unsere Kundinnen schätzen die unkomplizierte, professionelle Atmosphäre bei uns.  Es gibt Kundinnen, die nur noch anrufen, und die Kleidungsstücke, deren Masse uns vorliegen einfach in anderen Farben bestellen.

Unsere Kundinnen kommen alle aus Bereichen, wo der Arbeitsalltag immens viel Zeit in Anspruch nimmt, keine hat die Lust und die Zeit für frustrierende Experimente, sie wollen Qualität, individuelle, kombinier- und erweiterbare Mode (Etuikleid tagsüber im Job mit Blazer, Abends mit einer Schärpe, Bolerojäckchen oder einem ausgefallenen Accessoire zum Sektempfang), einfach(e) Klasse, zu Preisen, die sich sehen lassen können“.

Das Konzept ist aufgegangen und hat sich durchgesetzt- seit nunmehr einem Jahr ist „LEOPOLDINE Fashion“ mit ihrer Modemanufaktur am Ballindamm, eine der Top Adressen in Hamburg, wenn es um individuelle Passgenauigkeit, Kundenservice und Qualität geht.

Mode nach Maß, 100% Made in Hamburg.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.